Referenzen: Verlauf dich nicht

Stimmen von Leser*innen

Sie haben einen tollen Schreibstil und erfrischende Schilderungen bereichern und stoßen zum Nachdenken an. Mir gefällt Ihre Leichtigkeit mit Gehalt – so möchte ich es mal ausdrücken.

Daniela

Bin beeindruckt von dem Inhalt, klare, verständliche Formulierungen, den Zeitgeist gut getroffen. Bin eine Leserin von fast 80 Jahren und habe gestaunt, wie eine so junge Frau solche Lebenserfahrungen und -einstellungen haben kann.

Waldtraut

Wolfgang

Susann

U. Höfer

Liebe Johanna, nachdem ich Deine anderen beiden Bücher mit soooo hoher Begeisterung gelesen habe, freue ich mich schon riesig auf Dein neues Buch.
Ich habe nur sehr selten etwas so wunderbares und berührendes gelesen, wie die fast schon zauberhaft aneinandergereihten Worte in Deinen Büchern! Danke, danke, danke für diese tiefgründige Literatur!

Andy

Hallo Johanna,
ich habe kürzlich Dein Buch „Verlauf Dich Nicht“ in die Hände bekommen und möchte mich dafür bedanken, dass Du ein so hervorragendes Buch geschrieben hast.
Nicht zuletzt deshalb, weil es ohne „Blablabla“ auskommt.
Kurz knapp und auf den Punkt.

Thilo

Verlauf dich nicht

Vielen Dank

für eure vielen ehrlichen Rückmeldungen und die teils sehr persönlichen Gedanken.
Jede einzelne Nachricht berührt mich und motiviert mich, meine Projekte weiter mit viel Herzblut zu führen.

DANKE, Johanna.

Liebe Johanna, ich habe Ihr Buch gelesen, eher gesagt: regelrecht verschlungen. Ich beginne nun, es wieder zu lesen und weitere Male werden folgen. Besonders gefallen hat mir, dass es nicht, wie soll ich sagen, nicht so medizinisch ist, sondern menschlich. Sie schreiben aus eigenen Erfahrungen und ohne Fachausdrücke und somit ist es für jeden zu verstehen. Es ist direkt und ohne große Umwege, verständlich beschrieben und kein dicker Wälzer, bei dem man nach gewisser Zeit schon gar nicht mehr weiß, worum es am Anfang ging. Danke für Ihre Hilfe, die Impulse, die neue Lust am Leben.

Michael

Dein Schreibstil und Deine Themen berühren mich.

Kornelia

Liebe Frau Wagner,

ich habe Ihr Buch “Verlauf dich nicht” verschlungen. Mittlerweile habe ich einige Kapitel schon mehrfach gelesen und es wird sicher nicht das letzte Mal sein, dass ich das Buch zur Hand nehme und darin stöbere.
Ich finde Ihren Schreibstil einfach großartig. Sie malen mit Worten. Und die Bilder, die Sie malen, sind klar verständlich und zugleich tiefgründig, sodass sie zum Nachdenken anregen.

Stephanie

Günter

Sie haben einen wunderbaren Schreibstil und Themen, die bewegen.

Doris

Hubert

Verlag Berger

Ich freue mich auf dein Buch, dein Schreibstil ist bedingungslos bemerkenswert.

Andy

Das Buch liest sich leicht und die vielen Anregungen sind sehr anschaulich. Besonders beeindruckt hat mich der wunderbare Schreibstil, der die Themen sehr lebendig darstellt und so kann man bei jedem Satz "Nachdenken - Innehalten - Umdenken - Weiterdenken". Die Aufteilung der Themen ist klar strukturiert und der rote Faden ist durch die einzelnen Kapitel erkennbar. Das Buch ist eine wunderbare Bereicherung, da es auch die kleinen Dinge im täglichen Leben wieder neu entdecken lässt.

Susanne

Liebe Johanna, auch ich habe vor knapp 2 Jahren dein Buch gelesen, es hat mich sehr bewegt und mich in vielem bestätigt. Ich fing an, meine Regale und Papiere zu sortieren und auszumisten. Es war unglaublich befreiend, ein gutes Gefühl den Überblick zu bekommen. Das ganze dauerte 4 Tage. Ich kann nur jedem dieses Buch empfehlen, gerade zu dieser Jahreszeit und der außergewöhnlichen Situation mit der wir zurechtkommen müssen.
In deinem Buch "Verlauf dich nicht", kommt man nicht nur bei sich an sondern viele schöne Erinnerungen leben wieder auf.
Ein Geschenk an sich selbst.
Wünsche dir noch viele Erfolge in deiner Arbeit!
Liebe Grüße Maxi

Maxi

das Buch sieht sehr individuell und besonders aus - toll! Ich bin gespannt auf welche „Reise" es mich mitnehmen wird.
Bereits auf Seite 13 habe ich mich so derart angesprochen gefühlt, ich konnte es kaum glauben.
In jedem Fall bin ich sehr froh, dass ich durch Zufall auf Ihre Seite gekommen bin. Manchmal sind Zufälle vielleicht doch nicht so zufällig.

Sabine

Verlauf dich nicht

Vielen Dank

für eure vielen ehrlichen Rückmeldungen und die teils sehr persönlichen Gedanken.
Jede einzelne Nachricht berührt mich und motiviert mich, meine Projekte weiter mit viel Herzblut zu führen.

DANKE, Johanna.