Achtsamkeitskurs

Eindrücke und Stimmen von Teilnehmer*innen zum Achtsamkeitskurs

„Achtsamkeit und positive Lebensgestaltung auf Sylt“

Die gemeinsame Zeit auf Sylt ist mir nach drei Monaten noch sehr präsent. Positiv überrascht hat mich, dass sich in unterschiedlicher Hinsicht ein achtsamerer Umgang bemerkbar macht. Bestimmte Gewohnheiten ändern sich vor dem Hintergrund einer wacheren inneren Stimme in die beabsichtigte Richtung. Ich bin guter Dinge, dass sich dieser Prozess zu einem bewussteren Leben weiter vertieft.
// Patrick
Achtsamkeitsspaziergang
Der Achtsamkeitskurs ist für jeden zu empfehlen, der sich Fragen zu seinem Leben stellt, die Richtung nicht genau kennt und glaubt, dass es da noch etwas "mehr" geben muss! Herrlich einfach, natürlich, nett und unbeschwert. Eine andere Perspektive und Sichtweise auf die Dinge: "Ich kann etwas verändern, wenn ich mein Verhalten, meine Worte ändere!"
// Ute
Achtsamkeitskurs
Die Ankündigung und die Umsetzung sind identisch. Tolle, kluge, authentische Dozentin - weiter so! Ich bin nächstes Jahr wieder dabei und freue mich jetzt schon. DANKE.
// Heike
Eine anregende und sehr intensive Gruppenerfahrung. Die Woche ist sehr schnell vergangen. Ich bin ganz in die Themen eingetaucht, es war wirklich eine kleine Auszeit nur für mich. Die Integration in den Alltag ist möglich, der Autopilot kann umprogrammiert werden. Step by Step …
Ich bin sehr dankbar für die Tage und habe mehr mitgenommen, als ich anfangs dachte. Ich pflege mein Affirmations"tagebuch", was gute Energie gibt und wiederhole oft einige von deinen Morgenübungen. Für mich sind Freiheit und Wertschätzung zentrale Werte. Beide konnte ich in diesem Achtsamkeitskurs leben und spüren. Johanna hat für jeden von uns den Raum geöffnet sich selbst zu entdecken, auszuprobieren und achtsam wertschätzend Neues zu erfahren. Ich wurde sanft erinnert an meine Potentiale und Möglichkeiten, mein Leben leichter zu gestalten. Danke für die wertvollen Impulse. Die wunderbare Landschaft auf Sylt und das herrliche Klima sind der ideale Ort, um in das Thema einzutauchen.
// Uta
Nach den Einschränkungen durch Corona habe ich durch diese Veranstaltung wieder eine positive Einstellung auf die Zukunft und Anreize für Veränderungen gewonnen. Konkrete Ziele, wie „Aufräumen“ (Arbeitszimmer, Bekleidung, Bücher), achtsam leben und gezielt eingefahrene Abläufe prüfen und optimieren werde ich zeitnah realisieren. Die von Johanna begleiteten Inselführungen waren sehr schön, interessant, fernab vom Trubel und haben die Sinne fühlbar gemacht. Die geführten Zweiergespräche am Strand waren sehr angenehm und haben dazu beigetragen über das eine oder andere im eigenen Leben nachzudenken. Wenn es eine Folgeveranstaltung geben sollte, bin ich wieder dabei.
// Bernd
Meditation in der Auszeit am Meer
Achtsamkeit ist schon länger ein Thema für mich. Hier hatte ich die Chance, mal etwas nur für mich zu tun und das Thema zu vertiefen – perfekterweise auf der für mich schönsten Insel der Welt :). Ich werde künftig achtsamer durch den Alltag gehen und auch mal an mich denken. Als ersten wichtigen Schritt gehe ich nun eine berufliche Veränderung an, um die ich gedanklich schon länger kreise, mir aber bislang der letzte „Schubs“ fehlte. Danke, Johanna!
// Carmen
Achtsamkeitsswanderung am Meer
Das Seminar gehört zu den schönsten Urlauben, die ich erleben durfte. Es gab einen angenehmen Gedanken-/Wissensaustausch mit den anderen Kursteilnehmer*innen und Johanna - zu solchen Gesprächen und Inhalten kommt man im Alltag nicht. Das Vermittelte regt zum Nachdenken an und zeigt neue Wege auf.
// Bernd
Ich fand die Kombination aus Wanderungen und Vorträgen zum Thema sehr interessant. Dein Buch hat mich sehr zum Nachdenken gebracht, weshalb ich mich angemeldet hatte. Die unglaublich schöne und vielfältige Natur mit allen Sinnen zu erleben, hat auch die Augen noch ein bisschen weiter geöffnet. Jeder einzelne Tag in sich und die Woche als Ganzes waren sehr besonders und eindrucksvoll.
// Susanne
Die Woche war sehr schön und spannend. Ich war dabei, um für mich zu erfahren, was ich in meinem Leben in Zukunft noch ändern und verbessern kann. Es gab viele Denkanstöße, von denen ich einige umsetzen werde.
// Wolfgang
Ich habe den Kurs besucht, um meinen momentanen Standort zu bestimmen im Rückblick auf die Geschehnisse der letzten beiden Jahre. Während des Kurses habe ich erfahren, dass jede selbstbestimmte Veränderung gut ist und man die eigenen Entscheidungen voller Selbstvertrauen treffen und erleben darf. Die Woche hat mir Entspannung, innere Ruhe und neue Energie gegeben. Was ich mitnehme und seither versuche umzusetzen, ist Ruhepausen am Nachmittag zu schaffen, um entspannt in die Nacht und den Schlaf zu kommen.
// Steffi
Schöne Impulse zur Achtsamkeit in traumhaft schöner Umgebung auf Sylt. Lieben Dank an Johanna und die TeilnehmerInnen. Ich nehme viel mit für einen neuen Start.
// Nicole
Achtsamkeitsspaziergang an der Wattseite
Ich empfand die Woche sehr spannend mit vielen Ansätzen zum Nachdenken und trotzdem nicht schulmeisterhaft. Ich hätte mir nicht vorstellen können, dass eine zusammengewürfelte Gruppe so bereichernd sein kann. Das liegt aber auch an der einfühlsamen Art von Johanna die Themen zu vermitteln. Sie ist bestrebt jeden einzelnen im Blick zu haben und holt daher auch jeden einzelnen ab. Die entspannten Wanderungen laden zum Austausch ein und auch die Anleitung zur stillen Achtsamkeit sind Balsam für die Seele. Johanna hat uns gelehrt die Natur zu spüren und daraus auch Kraft zu tanken. Vielen Dank dafür 😊.
// Gaby
Ich war aufgrund eigener Veränderung im Privatleben dabei, sodass der Kurs für mich eine Form von Neuanfang war. Das „Raus aus dem Alltag“ in so wunderschöner Umgebung mit sehr interessanten Menschen und Johanna als sehr emphatische und kompetente und auch authentische Leitung war bereichernd. Ich habe sehr stark über mich und meine Werte und Wünsche nachgedacht, daraus sind langfristige Erkenntnisse sowie praktische Verhaltensweisen entstanden. Ich bin viel entspannter und blicke positiv in die Zukunft!
// Ilona
Ich möchte die Gelegenheit nochmals nutzen, um dir DANKE zu sagen für die ausgesprochen professionelle aber auch empathische Begleitung.
// Ute
Referenzen Achtsamkeitsseminar-1
Eine Woche zum Erleben des eigenen „Seins“. Ich kam ohne Erwartungen und ging mit vielen Erlebnissen und Begegnungen nach Haus. Es hat sehr gut getan.
// Susi
Achtsamkeitskurs - Achtsamkeitsspaziergang
Johanna gelingt es mit ihrer Präsenz und Klarheit tiefgreifende Inhalte zu vermitteln und gleichzeitig sehr persönlich mit den Teilnehmern zu sein. Jede Teilnehmerin wurde herzlich wahrgenommen an dem Punkt, wo sie stand und von dort aus mit praktischen Ideen begleitet. Ich mochte es sehr, dass sie mit vielen Bildern in ihren Meditationen und Vorträgen arbeitet. Die Inhalte des Achtsamkeitskurs, vielseitigen Wanderungen auf Sylt und Tipps von einer Westerländerin machen diesen achtsamen Urlaub auf Sylt zu einem nachwirkenden Erlebnis. Wer Natur, Achtsamkeit und Sylt verbinden will, darf sich freuen.
// Sarah
Das war für mich eine inspirierende Woche auf Sylt die mich geerdet, entschleunigt und motiviert hat. Der morgendliche gemeinsame „achtsame“ Start in den Tag hat mich durch die Gedankenreisen und die sanften Bewegungen wunderbar bei mir selbst ankommen lassen und eine gelungene Einstimmung auf den Tag gegeben. Einige der morgendlichen Impulse und Bilder haben mich den gesamten weiteren Tag hindurch begleitet. Besonders auf den Wanderungen gab es viel Zeit um einfach achtsam zu sein. In den abendlichen Vorträgen hat Johanna mich mit ihrer in sich ruhenden, natürlichen Art genau bei mir abgeholt und mit auf diese Reise genommen. Besonders spannend und ermutigend habe ich den intensiven Austausch empfunden, der eine Vielzahl unterschiedlicher Ideen, Denkweisen und Lösungsansätze zeigte. Danke liebe Johanna, gerade dein aufmerksames Zuhören, deine ehrliche und reflektierte Art Fragen zu beantworten sowie das offene Teilen deiner persönlichen Erfahrungen und Umsetzungen im Alltag sind eine große Inspiration für mich.
// Wiebke
Eine rundum gelungene Woche: abwechslungsreich, entspannend und inspirierend. Vielen Dank für diese tolle Erfahrung!
// Antonia
Echtes Begegnen in der Tiefe. In wohlwollender Haltung. Mit Zeit. Und viel Raum für sich. Vom Kopf in den Körper kommen. Die Elemente der Natur spüren. Frische Nordseeluft und trotzdem warme Hände. Die innere Mitte finden, die eigene Kraft spüren und klar sehen, wie es weitergehen soll. Weniger ist mehr. Wir haben alles, was wir brauchen. Man kommt bei sich an und hat auch Lust zu bleiben.
// Johanna Katzera
Hagel, Regen und Orkan. 20-Meter hohe Abbruchkanten. Schneeengel im Sand. Windspiele auf dem Wasser. Die Komfortzone verlassen und belohnt werden. Sonne im Gesicht. Den Sand unter den Füßen spüren. Barfuß im Februar.
// Johanna Katzera

Du hast Interesse am Achtsamkeitskurs?

Ich würde mich sehr freuen, dich im Rahmen meines Seminars persönlich kennenzulernen.

Alle Infos zum Seminar „Achtsamkeit und positive Lebensgestaltung“ »
Eindrücke vom Seminar im Juni 2021 »
Eindrücke vom Seminar im September 2020 »