Skip to content

WORKSHOPS AUF SYLT

Digitale Balance

Keine andere technische Innovation hat unseren Alltag und unser Verhalten so schnell und radikal auf allen Ebenen verändert wie das Smartphone. Neben aller Erleichterung stellt es uns zugleich vor neue Herausforderungen – z.B. unsere Aufmerksamkeit bewusst zu steuern und den Fokus zu halten. Dieser Workshop vermittelt Hintergründe zum digitalen Nutzungsverhalten, erklärt das Phänomen der Anziehung moderner Medien und gibt Impulse für eine neue Balance von analog und digital.

INHALT

  • Entwicklung der Digitalisierung und Analyse des aktuellen Nutzungsverhaltens
  • Stellenwert des Smartphones
  • Die Bedeutung von Digital Detox
  • Einfluss und Anziehung von Smartphone & Co
  • Physiologische Hintergründe: Die nächste Dosis Dopamin
  • Suchtcharakter digitaler Medien
  • Digitale Balance als Alltags- und Schlüsselqualifikation
  • Auswirkungen auf die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit
  • Die Bedeutung von Pausen für Kreativität und Leistungsfähigkeit

WIR LERNEN

  • Werkzeuge kennen, um Ablenkungsquellen zu vermeiden und die Aufmerksamkeit zu steigern.
  • ein neues Bewusstsein und Strategien für einen gesunden Umgang mit digitalen Medien kennen.
  • wie sich ständige Ablenkung und Unterbrechung auswirken.
  • warum digitale Medien unsere Selbstkontrolle unablässig herausfordern.
  • warum Pausen, Stille und Leerlauf für die Leistungsfähigkeit unabdingbar sind.
  • wie wir unser volles Leistungspotential mit Hilfe von Deep Work erreichen können.
  • wie wir in den Flow kommen.
  • digitale Balance als neue Stresskompetenz zu entwickeln.
  • wie man das Smartphone selbstbestimmt nutzt.
  • den eigenen Akku besser im Blick zu behalten.
  • die Freude an der Unerreichbarkeit schätzen.

BENEFIT

  • Höhere Selbstbestimmung und -kontrolle
  • Höhere Selbstwirksamkeit
  • Weniger Stress
  • Ziele erreichen