Skip to content

Impulsvortrag: Mentale Stärke

Mentale Stärke

Wie Gedanken dich stärken oder bremsen – gesunde mentale Gewohnheiten entwickeln

Unzählige Gedanken ziehen täglich durch unseren Kopf – meist ganz richtungslos. Mit Hilfe der Achtsamkeit können wir uns dieser bewusst werden und sie lenken, um gute Entscheidungen zu treffen. Wer im eigenen Kopf aufräumt und die Gedanken achtsam wählt, findet einen wichtigen Schlüssel für mehr Selbstbestimmung, Gelassenheit und eine positive Ausrichtung. Denn wie wir denken, beeinflusst unser Leben.

Workshop-Inhalte

Themen
  • Was sind Gedanken?
  • Welche Gedanken denken wir?
  • Wie wirken Gedanken?
  • Warum denken wir, wie wir denken?
  • Erkenntnisse aus der aktuellen Gehirnforschung und der positiven Psychologie
  • Stressverstärkende Gedanken identifizieren und durch hilfreiche ersetzen
  • Alles eine Frage des Mindsets und der Fokussierung – das Wasserglas ist halb voll
  • Positives neuroplastisches Gehirntraining (PNT) und Dankbarkeit als Werkzeuge für mehr Zufriedenheit
  • Unbewusste Muster erkennen, selbstbestimmt handeln
Du lernst
  • warum du denkst, wie du denkst. 
  • wie die geistige Haltung das persönliche Glück beeinflusst.
  • wie die Aufmerksamkeit die subjektive Welt erschafft.
  • mentalen Stress zu reduzieren.
  • limitierende Überzeugungen und Muster kennen und wie du sie entkräftest. 
  • eine positive und kraftvolle Gedankenwelt zu kreieren.
  • wie du äußeren Umständen gelassener und positiver begegnest.
  • die eigene Zukunft losgelöst von überholten Glaubenssätzen frei und bewusst zu gestalten.
Benefit
  • Positive Geisteshaltung
  • Psychisches Wohlbefinden
  • Höhere Selbstbestimmung und -kontrolle
  • Weniger Stress
  • Mehr innere Freiheit, Gelassenheit und Zufriedenheit

Die anderen Impulsvorträge des Seminars

Deine achtsame Auszeit